offensichtliche wahrheiten

offensichtliche wahrheiten, die ich erst später als andere gelernt oder verstanden habe:
… dass das home-symbol auf twitter ein vogelhaus ist
… dass der pfeil im amazon-logo auf von „a bis z“ zeigt
… dass büffel auch weiblich sein können und damit ‚büffelmozzarella’ sinn ergibt.
… dass bei der tankanzeige im auto angezeigt wird, auf welcher seite des autos der tankdeckel ist.
… dass überraschungseier wie braune eier sind: außen braun, dann weiß wie eiweiß, dann gelb wie dotter.
… dass das wort bandscheibenvorfall daher kommt, dass die bandscheibe vor fällt und nicht von vorfall wie ereignis.
… dass der name des spar supermarkts nicht von sparen kommt sondern aus dem holländischen für tanne, die im logo ist
… dass bob marley mit „no woman, no cry“ nicht „keine frau = kein weinen“ meinte, sondern auf kreolisch „nein frau, weine nicht.“
… dass der name des baumarktes obi ursprünglich aus frankreich kommt und auf das französisch ausgesprochene „hobby“ zurückgeht.
… dass vampire angeblich eine zwangsstörung (arithmomanie) haben und ständig dinge zählen müssen und deshalb der vampir in der sesamstrasse graf zahl (count of count) heißt.